Privatkredit oder Privatdarlehen

Ganz gleich, welchen Wunsch oder Traum Sie in Wirklichkeit verwandeln. Mit einem Privatkredit gelingt Ihnen das mit einem guten Gewissen. Und selbst, wenn sich Ihr Leben überraschend verändern sollte kann man mit einer Kreditabsicherung des Privatkredits gewährleisten, dass die Rückzahlung immer im Fluss bleibt.
Besonders günstig muss ein Privatkredit sein, das spiegelt sich in einem niedrigen gebundenen Sollzins aus. Aber es gibt zahlreiche weitere Vorzüge, die den Privatkredit außergewöhnlich attraktiv machen können. So zeichnen sich gute Privatkredite durch eine Flexibilität aus, die Ihnen vielfach entgegen kommt. Sie haben die freie Wahl:

  • Kreditbeträge in der Regel zwischen 5.000 und 60.000 EUR
  • Laufzeiten zwischen 12 und 120 Monaten
  • Rückzahlungsraten nach Wunsch
  • Vorzeitige (Teil-)Rückzahlungen möglich

Sollten Sie sich Ihre Wünsche bereits mit einem weniger günstigen Kredit erfüllt haben: Lösen Sie ihn einfach mit einem günstigeren neuen Privatkredit ab und sparen so viel Geld bei der Rückzahlung. Oder Sie nutzen einen Privatkredit für eine Barzahlung. Dann haben Sie die Chance, dass Ihnen ein Rabatt eingeräumt wird.

Auch für die Finanzierung von Nebenkosten bei einer Baufinanzierung oder eine Nachfinanzierung gibt es Möglichkeiten. Hier können sog. Privatdarlehen eine Lösung sein, die aber auch konform mit der Wohnimmobilienkreditrichtlinie gehen müssen. Damit hat man dann einen begleitenden Baustein zur Baufinanzierung.

 

 

Erreichbarkeit

  • Montag bis Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung
 

Hier finden Sie uns